Inge Hannemann erhielt das Marburger Leuchtfeuer – Pressemitteilung der Universitätsstadt Marburg

Inge Hannemann

Seit 2005 wird das Marburger Leuchtfeuer in der Universitätsstadt Marburg für herausragende Verdienste um soziale Bürgerrechte verliehen. „Ich freue mich, diese besondere Marburger Auszeichnung für 2015 gemeinsam mit der Humanistischen Union an Inge Hannemann überreichen zu dürfen. Sie passen ausgezeichnet weiterlesen Inge Hannemann erhielt das Marburger Leuchtfeuer – Pressemitteilung der Universitätsstadt Marburg

Inge Hannemann ist ein Beispiel für gelebten Humanismus – Preisbegründung der Jury des Marburger Leuchtfeuers 2015

Jürgen Neitzel

Mit dem Marburger Leuchtfeuer 2015 würdigt die Jury Inge Hannemann als leuchtendes Beispiel für den Aufrechten Gang beim Einsatz für Soziale Bürgerrechte. Ihr Engagement für die Würde der Bezieherinnen und Bezieher von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II) ist weiterlesen Inge Hannemann ist ein Beispiel für gelebten Humanismus – Preisbegründung der Jury des Marburger Leuchtfeuers 2015

pm 4/15: Inge Hannemann erhält das Marburger Leuchtfeuer 2015

Inge Hannemann erhält das Marburger Leuchtfeuer 2015. Oberbürgermeister Egon Vaupel wird der „Hamburger Hartz-IV-Rebellin“ die undotierte Auszeichnung am Freitag (8. Mai) im Historischen Saal des Marburger Rathauses überreichen. Die Laudatio wird Prof. Dr. Stefan Selke von der Hochschule Furtwangen halten.